Workshop "frei.zeichnen"

Workshop „frei.zeichnen“
Spielerisches Zeichnen für Grünschnäbel und Alte Hasen!

Wir probieren, verfeinern und fühlen was Zeichnen mit uns macht und erweitern unseren Bildhorizont. Mit raffinierten Übungen, dem kreativen Austausch untereinander und verschiedenen Zugängen zum zeichnerischen Gestalten bewegen wir uns im Feld des direkten Ausdrucks. Inspiration holen wir uns vor Ort, von Texten, in der Natur - und gelangen so zu Ergebnissen mit unverkennbarer Authentizität.
Zeichnen kann alles sein: ganz simpel und super aufwändig.
Sabine Freitag zeigt den leichtfüßigen Weg dorthin – auf geht’s!

Material (Papier, Stifte, Tusche etc.) bitte selber mitnehmen! bzw. kann zu einem kleinen Unkostenbeitrag im Kurs bezogen werden. Bitte auch „gebrauchtes“ Papier (Zeitungen, Sackerl etc.) mitbringen! Und: Tauschen untereinander macht Freude!

Mag. Art. Ing. Sabine Freitag | Künstlerin | lebt und arbeitet in Wien und Zakynthos; Studium der Malerei Universität für Angewandte Kunst Wien | www.orbitzakynthos.wordpress.com und www.memyself8i.wordpress.com   

nunwann
15. März 18:30-21:30h und 16. März 17-20h 

nunwo
Gierstergasse 9, 1120 Wien, U4/U6 Längenfeldgasse > Ausgang Storchensteg
Genauer Anfahrtsplan unter http://www.nun.at/nunwo

Unkostenbeitrag €55 für beide Tage; €30 für einen Tag

nun bitten wir um Ihre verbindliche Zusage an einladung@nun.at bis spätestens 13.3.2018.

Auf geht’s!

Einladung zum Downloaden (pdf)

Link zu den Workshops auf facebook:
Teil 1 - 15.3.2018: https://www.facebook.com/events/146442549489235/
Teil 2 - 16.3.2018: https://www.facebook.com/events/202979863618978/

…………

Wandel.Werte.Wissen – eine Veranstaltungsreihe:
Dieser Workshop ist Teil einer Veranstaltungsreihe, die sich den 3 zentralen Größen unserer Gesellschaftsentwicklung widmet – Wandel, Werte und Wissen. Wir beleuchten diese Größen in vielfältigen Themenkreisen aus unterschiedlichen Blickwinkeln – interaktiv, ganzheitlich und oft unkonventionell.

 

veröffentlicht am 02. 02. 2018

nun | +43 (0)1 81 2 81 67 | +43 (0)676 502 89 90 | manufaktur@nun.at