„Entwickeln heißt sich zu verändern“

Leben bedeutet Veränderung im privaten wie auch im beruflichen Bereich. Nicht anders verhält es sich bei Firmen und Organisationen.
Im Mittelpunkt steht für mich zuerst das herauszufinden, was das Besondere - also die Daseinsberechtigung - darstellt. Denn irgendetwas muss ja über die Jahre hervorragend gelaufen sein, auch wenn immer wieder an kleineren oder grösseren Rädchen gedreht werden muss, um entstandene Sandkörner aus der Unternehmung herauszublasen. Und genau als solches sehe ich mich: als Sandherausblaserin!

Stets erarbeite ich zusammen mit den Schlüsselpersonen aus unterschiedlichen Bereichen und Rollen unabhängig von internen Hierarchien gemeinsam neue Möglichkeiten. Hier heisst es genau zuzuhören und zu analysieren. Liegt doch die Antwort auf die Veränderung bereits in dieser Phase der Zusammenarbeit auf dem Tisch - auch wenn der Nebel noch zu dicht ist, um diese zum jetzigen Zeitpunkt klar erkennen zu können. So schlüpfe ich in die Rolle der Nebelentweicherin!

Die Firma und ihre MitarbeiterInnen sehe ich stets als eine Einheit, die zum Gelingen beiträgt.

>> nun die Manufaktur


nun | +43 (0)1 81 2 81 67 | +43 (0)676 502 89 90 | manufaktur@nun.at